Deutschlands Leuchtmbel Hndler Nr. 1

Allgemeine Geschftsbedingungen (AGB) fr Bestellungen

Allgemeine Vertragsbestimmungen
Diese allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB) gelten fr smtliche Vertrge zwischen FURSTAR / GS International Group GmbH (nachfolgend Verkufer) und ihren Kunden (nachstehend Kufer), die ber die auf Online-Plattformen angebotenen Waren und Dienstleistungen zustande kommen. Der Verkufer ist fr alle Bestellungen aus diesem Online Shop der Vertragspartner des Kufers.
Der Kufer erklrt mit seiner Bestellung, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Die Darstellung des Sortiments auf den Online-Plattformen stellt kein bindendes Angebot des Verkufers dar. Erst durch Anklicken des Buttons Jetzt kaufen nach Eingabe aller notwendigen Angaben gibt der Kufer ein bindendes Angebot ab. Mit dem Absenden des Angebots ber das Internet erklrt der Kufer sich mit der Geltung dieser AGB einverstanden. Der Verkufer beantwortet den Zugang der Bestellung mit einer Eingangsbesttigung; diese automatisch generierte Eingangsbesttigung stellt keine Annahme des Angebots des Kufers dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kufers beim Verkufer eingegangen ist. Ein Vertrag mit dem Verkufer kommt erst zustande, wenn der Verkufer die Ware an den Kufer ausliefert.
Der Vertragstext wird beim Verkufer nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Der Kufer kann zum Ausdrucken des Vertragstextes die Eingangsbesttigung benutzen.
Fr den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfgung.
Der Verkufer behlt sich vor, den Umfang der Bestellung zu krzen sofern diese, handelsbliche Mengen bersteigt. Dies gilt auch fr das Bestellen durch mehrere Einzelauftrge oder ber verschiedene Konten, welche die gleiche Zahlungsadresse aufweisen. Handelsbliche Mengen sind Mengen, die im Einzelhandel als gewhnlich betrachtet werden.

Im Rahmen des Erwerbs von Mbeln, muss der Kufer stets einen ebenen, sicheren Stand sowie bestmglich eine korrekte Wandbefestigung sicherstellen, insbesondere um einer mglichen Kippgefahr vorzubeugen.

Widerrufsbelehrung
Wenn Sie als Kufer Verbraucher sind, steht Ihnen folgendes gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natrliche Person, die ein Rechtsgeschft zu Zwecken abschliet, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbststndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet wird.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Grnden diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerruffrist betrgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Befrderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufrecht auszuben, mssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklrung (z. B: ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerruffrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ber die Ausbung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerruffrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlielich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zustzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, gnstigste Standardlieferung gewhlt haben), unverzglich und sptestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurckzuzahlen, an dem die Mitteilung ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Fr diese Rckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrcklich eine andere Vereinbarung getroffen; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rckzahlung Entgelte berechnet. Wir knnen die Rckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurckerhalten haben.
Sie haben die Waren unverzglich und in jedem Fall sptestens binnen sieben Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurckzusenden oder zu bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von sieben Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rcksendung der Waren.
Sie mssen fr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurckzufhren ist.
Bereichsausnahmen: Das Widerrufrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und fr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher mageblich ist oder die eindeutig auf die persnlichen Bedrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Gleiches gilt auch bei Waren, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gtern vermischt wurden.
Wir tragen die Kosten der Rcksendung von paketversandfhigen Waren. Fr nicht paketversandfhige tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rcksendung der nicht paketversandfhigen Waren i.H.v. bis zu 79,00 .
Sie mssen fr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurckzufhren ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und fr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie mageblich ist oder eindeutig auf Ihre persnlichen Bedrfnisse zugeschnitten sind.

Preise, Zahlungen, Versandkosten und Rcksendekosten beim Widerruf
Alle Preise auf sind in Euro angegeben und verstehen sich einschlielich der jeweils gltigen gesetzlichen Mehrwertsteuer in Deutschland.
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgefhrten Preise. Verkufer und Kufer knnen nur mit unbestrittenen oder rechtskrftig festgestellten Forderungen aufrechnen.
Sonder-/ und Pauschalrabatte gewhren wir nur auf Waren die in greren Mengen gekauft werden. Diese Waren knnen leichte Produktionsbedingete Fehler, Kratzer, Schmutzeinschlsse oder hnliches aufweisen, selbstverstndlich sind diese Produkte technisch einwandfrei und die Nutzung der Sache ist nicht beeintrchtigt.
Diese Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Die akzeptierten Zahlungsarten sind Sofortberweisung, Kreditkartenzahlung, PayPal, Vorkasse und Finanzierung.
Bei Zahlung per Sofortberweisung oder PayPal wird das Konto des Kufers unmittelbar belastet. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt die Auslieferung der Ware erst, sobald die bestellte Ware lieferfhig ist und der volle Rechnungsbetrag auf dem Konto des Verkufers eingegangen ist.
Bei Zahlung per Finanzierung erfolgt die Auslieferung erst, nachdem der Verkufer die endgltige Finanzierungszusage von dem Finanzierungsdienstleister erhalten hat.
Fr die Zahlung knnen ausschlielich die bei Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlungsarten verwendet werden. Der Verkufer behlt es sich bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten oder auf andere Zahlarten zu verweisen.
Eine Bestellung ist nur mit einer Lieferadresse in Deutschland mglich; Lieferungen an Packstationen, in das Ausland sowie Speditionslieferungen auf die deutschen Inseln gehen zu Lasten des Kufers. Es knnen Versandkosten je nach Art der Zustellung der Ware und dem Bestellwert anfallen.
Verzug und Erfllungsverweigerung des Kufers
Bei Zahlungsverzug ist der Verkufer berechtigt, eine Mahngebhr von 5,50 Euro pro Mahnung in Rechnung zu stellen sowie weitergehende (Schadensersatz) Ansprche geltend zu machen.
Im Falle des Annahmeverzuges ist der Verkufer berechtigt, eine Pauschale fr die Kosten einer Einlagerung der Waren in Hhe von 15,00 Euro pro angefangenen m und pro angefangene Woche zu verlangen.

Lieferung
Bestellte Waren werden nach Ermessen des Verkufers entweder als Paket oder per Spedition versandt. Im Falle des Speditionsversandes hat der Kufer eine Telefonnummer anzugeben, unter der Er bzw. Die die Lieferung annehmende Person fr Lieferterminabsprachen erreichbar ist.
Der Verkufer oder der Speditionspartner des Verkufers kontaktiert den Kufer vor Lieferung telefonisch, um einen Termin zu vereinbaren. Sofern der Lieferort mit einem LKW nicht oder nicht problemlos erreichbar ist, muss der Kufer im Voraus darauf hinweisen.
Unterlsst der Kufer diese Pflicht, so ist er verpflichtet, dem Verkufer etwaige Mehrkosten zu erstatten und gert insoweit als die Lieferung wegen eines solchen Umstandes nicht erfolgen kann in Annahmeverzug.
Der Verkufer ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern dies dem Kufer zumutbar ist.
Abweichungen in Struktur, Farbe, Form, Abmessungen, Gewicht sowie technische nderungen gegenber den Shop Abbildungen und -angaben, ggf. auch zu frherenLieferungen, sind mglich und bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsblich sind.
Ein Rcktritt des Verkufers vom Vertrag ist dann mglich, wenn die Ware vom Hersteller nicht geliefert werden kann (z.B. in Fllen der Insolvenz des Herstellers) oder sonstige bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbare Leistungshindernisse bestehen, die durch zumutbare Aufwendungen des Verkufers nicht zu berwinden sind.
Der Verkufer haftet nicht fr Unmglichkeit der Lieferung oder fr Lieferverzgerungen, soweit diese durch hhere Gewalt oder sonstige nicht vorhersehbare Ereignisse (z.B. Betriebsstrungen aller Art, Streiks, Aussperrungen, Mangel an Arbeitskrften, Energie oder Rohstoffen, Schwierigkeiten bei der Beschaffung von notwendigen behrdlichen Genehmigungen, behrdliche Manahmen oder die ausbleibende, nicht richtige oder nicht rechtzeitige Belieferung durch Lieferanten) verursacht worden sind, die der Verkufer nicht zu vertreten hat. Die Lieferfrist verlngert sich entsprechend der Dauer derartiger Manahmen und Hindernisse. Dies gilt auch, wenn diese Umstnde bei einem Unterlieferanten eintreten.

Mngelrgen und Ansprche wegen Mngeln
Die Gewhrleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ansprche des Kufers wegen Mngeln, die durch natrliche Abnutzung, unsachgemen Gebrauch oder Behandlung entstanden sind, sind ausgeschlossen.
Ansprche des Kufers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Der Verkufer haftet lediglich dann, wenn ein Versto des Verkufers gegen wesentliche Vertragspflichten vorliegt oder dem Kufer ein Schaden aus der Verletzung des Lebens, des Krpers oder der Gesundheit oder gem Produkthaftungsgesetz entstanden ist oder sofern der Verkufer, einer seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfllungsgehilfen den Schaden grob fahrlssig oder vorstzlich verursacht haben.

Eigentumsvorbehalt
Der Verkufer behlt sich das Eigentum an der Ware bis zur vollstndigen Bezahlung seiner smtlichen Forderungen aus dem Vertragsverhltnis vor.
Der Kufer ist verpflichtet, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware jederzeit pfleglich zu behandeln. Er darf diese nicht Dritten berlassen und tritt hiermit seinen etwaigen Herausgabeanspruch gegen Dritte bezglich der noch unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren an den Verkufer ab. Der Kufer ist verpflichtet, jeden Standortwechsel sowie alle Eingriffe Dritter dem Verkufer unverzglich mitzuteilen. Wird fr die Beschdigung oder Zerstrung der gelieferten Waren Ersatz geleistet, tritt diese an die Stelle der ursprnglich bereigneten Waren. Im brigen haftet der Kufer fr jede Beschdigung oder den Verlust der Vorbehaltsware.
Des Weiteren ist der Kufer verpflichtet, im Falle von Pfndungen oder sonstigen Beschlagnahmen den Vollstreckungsbeamten auf das Eigentum des Verkufers hinzuweisen und den Verkufer innerhalb von drei Tagen unter bersendung einer Abschrift des Pfndungsprotokolls ber die Pfndung bzw. Beschlagnahme zu unterrichten. Der Kufer trgt alle Kosten der Bewahrung der Eigentumsrechte des Verkufers.
Verbraucherstreitbeilegung
FURSTAR / GS International Group GmbH ist nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Schluss Bestimmung
Fr die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Geltung zwingender Bestimmungen des Verbraucherschutzes des Herkunftslandes bleibt hiervon unberhrt.
Ausschlielich gegenber Unternehmenskunden gilt, was folgt: Gerichtsstand fr alle Streitigkeiten ist der Sitz des Verkufers.